Quicksuche

Feriengebiet
Urlaubsort
Bitte Land auswählen
Deutschland Österreich Schweiz Italien Frankreich Spanien Niederlande Ungarn Polen Belgien
 
Interaktive Karte

Feriengebiet des Monats


Vulkan Vogelsberg

Rotkäppchenland Schwalm - Knüll
hier gehts zum Belchenland

Empfehlungen

 
Region Vogelsberg
Region Vogelsberg Touristik GmbH
Tel.: +49 (0) 6044/9648-48
Vogelsbergstr. 137a
Fax: +49 (0) 6044/9648-49
63679 Schotten
 
Impressionen
Slideshow image

Willkommen in der Region Vogelsberg (Hessen)

 

Spannend sind die Natur und die vulkanische Vergangenheit. Zahlreich sind die Freizeitangebote, wie Badeseen, großzügige Schwimmbäder, Kletterwald, Vogelpark, Naturparkführungen und allerlei Feste.
Radler und Skater kommen auf dem Vulkanradweg voll auf ihre Kosten und erlebnisreiche Rundwanderwege begeistern Erwachsene wie Kinder für ein Lauferlebnis in der Natur.
Dabei sind die Städte und die Geschichte der Region nicht minder attraktiv: Fachwerkstädte wie das mittelalterliche Büdingen und Alsfeld, die Keltenwelt am Glauberg, die Ronneburg, das barocke Fulda oder die Schlossanlagen in Laubach und Gedern. Thermal- und Solebäder im Heilbad Herbstein und in Nidda-Bad Salzhausen bieten Ausgleich und Entspannung für die Glieder nach einem aktiven Tag.



 

Radfahren im Vogelsberg




Der Vogelsberg bietet geeignete Strecken für den Genießer, wie auch für den sportlichen Fahrer und den Mountainbiker.
Die vielen Hessischen Radwege, die die Region queren, werden ergänzt von einem regionalen Radwegnetz, das Rundtouren ab allen Standorten erlaubt.
Hoch hinauf geht es auf die 700 Meter Kammhöhe des Hohen Vogelsberges, wer will nutzt dazu die Freizeitbusse mit Radanhänger des Vulkanexpress, die im Sommerhalbjahr an Wochenenden aus allen Richtungen in den Hohen Vogelsberg fahren.
Berauschend die Abfahrt hinunter in die Täler von Nidda, Lauter, Ohm, Schwalm, Felda, Wetter oder Kinzig mit herrlichen Aussichten so weit das Auge reicht über den Flickenteppich aus Feld, Wald und Wiesen des Unteren Vogelsberges.
Im Süden die bunte Streuobstwiesenlandschaft der Wetterau. Dazwischen historische Fachwerkstädtchen, gemütliche Dörfer, romantische Schlösser…

   

Vulkanradweg

93 km ist er lang und schlängelt sich weitgehend auf der Trasse der ehemaligen Oberwaldbahn durch eine herrliche offene Wald- und Wiesenlandschaft. Nach der Einstellung des Bahnverkehrs entstand der mit Feinasphalt versehene Radweg, der von der Fulda (Fuldaradweg) bei Schlitz über Lauterbach bis in die Wetterau bei Altenstadt ausgewiesen ist. Die moderate Steigung eignet sich für Radfahrer wie auch für Skater.

Südbahnradweg

Entlang der ehemaligen Bahntrasse der Vogelsberger Südbahn verläuft die 35 km lange Radstrecke mit einer durchgehend bituminösen Befestigung. Sie bietet somit hervorragende Bedingungen für alle Radfans. Der Vogelsberger Südbahnradweg von Wächtersbach über Brachttal nach Birstein verbindet die Radwege im schönen Kinzigtal mit dem Naturpark Hoher Vogelsberg und erreicht den Vulkanradweg an seiner höchsten Stelle in Hartmannshain.

 

A&O Route

Ein dichtes, umfangreiches Netz von markierten Apfelwein- und Obstwiesen-Radtouren gibt es in der Wetterau, die sich im Süden an den Hohen Vogelsberg anschließt. Die Acht Tagestouren sind unterschiedlich lang: Zwischen 20-45 km. Anbindung an den ÖPNV sowie Parkmöglichkeiten sind sehr gut. Die Regionalschleifen schließen an Erlebnisrouten, wie Vulkanradweg, Radfernwege R4 und R6 usw. an.

Mountainbiking

Die Region rund um den Hoherodskopf, inmitten des Naturparks Hoher Vogelsberg gelegen, ist ein ideales Mountain-Bike-Revier. Die Tourenvorschläge reichen von konditionell anspruchsvoll bis hin zu leichten Genusstouren abseits befestigter Straßen. Insgesamt stehen dem Mountainbiker nun rund 160 Kilometer ausgeschilderter Strecken zur Auswahl.

 

Wandern auf dem Vulkan

Der "Berg" ist in Wahrheit ein Gebirge, das sich nicht eben in ein paar Stunden umrunden lässt. Es ist ein kleines, aber feines Wanderinversum, kleinräumig, offen und vielfältig an Landschaftsformen und Pflanzenarten, die bei extensiver Nutzung ihren Raum behalten konnten. Zusammen mit den hübschen Fachwerkstädtchen ist die Region eine Wohltat für die Seele.

Vulkanring Vogelsberg

Der Vulkanring Vogelsberg, eine 125 km Paradetour auf vielfach eigens angelegten Wegen, ist das Glanzstück. Er demonstriert die Stärken des Vogelsberges besonders eindrucksvoll: Bizarre Basaltklippen und Galerien und eine urige Waldlandschaft im Schwarzbachtal, faszinierende Weitblicke, weite Bachtäler, verwunschene Seen und die so typische Heckenlandschaft.

Extra Touren Vogelsberg

WeitblickTour, BachTour, GipfelTour, FelsenTour oder NaturTour, schon die Namen sind ein Versprechen an den Wanderer. Die Wanderwege wurden im Sommer 2007 markiert und die sind garantiert nicht langweilig. Die Macher legten großen Wert auf eine abwechslungsreiche Wege-führung, durch die schönsten Ecken der Vogelsberglandschaft. Sieben Rundwanderwege in der Region sind heute mit dem Deutschen Wandersiegel zertifiziert und dürfen sich Extratour nennen. Die Touren sind zwischen 14-19 km lang.

Bonifatius-Route

Über 185 Pilgerkilometer erstreckt sich die Bonifatius-Route zwischen den Bischhofstühlen Mainz und Fulda und quert in ihrem Verlauf von den Hängen des Rheingaus kommend den gesamten Vogelsberg. Sie folgt den Spuren des Trauerzuges, der im Jahr 754 den Leichnam des Bonifatius zu seiner letzten Ruhestätte im Dom zu Fulda brachte, und bezieht interessante kulturelle, geistliche und naturräumliche Punkte mit ein.

Wintersport im Vogelsberg

Auch die Kalte Jahreszeit kann sich sehen lassen in der Region Vogelsberg:
Durch Frost und Schnee werden Seen zu Schlittschuhbahnen, Radwege zu Wanderwegen für lange Spaziergänge und die eben noch blumenübersähten Bergwiesen zu Rodelhängen...

Und auch die Fitness kommt nicht zu kurz:
3 Skilifte, darunter der längste in Hessen, eine ewig lange Rodelbahn und  55 km gespurte Loipen und Skiwanderwege bieten Schneevergnügen satt...
Fotos: Christina Marx

zu den Gastgebern
Das hier verwendete Bildmaterial ist ausschließlich für die Verwendung auf unseren Portalen freigegeben. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung ist nicht erlaubt.
 

Haus Victoria Ferienwohnung Haus Böhler Landhaus Schmid Baierhof
   
.